logo
logo

Datenschutz

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Home­page und unserem Unter­nehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrund­verordnung (DSGVO), ist:

Sil Egger DOK Filmkunst und Naturbeziehung
Projekt Drachinzeit-Film
Sanderstrasse 27
12047 Berlin
Telefon +49 176 99 62 33 22
[email protected]

Datenschutz
Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personen­bezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Daten­schutz­vorschriften sowie dieser Daten­schutz­erklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personen­bezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personen­bezogene Daten (beispiels­­­weise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Daten­übertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browser­­typ und Browser­version, verwendetes Betriebs­system, Referrer URL, Host­name des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage. Die Speicherung dient internen system­bezogenen und statistischen Zwecken.

Nutzung und Weitergabe personen­bezogener Daten
Soweit Sie uns personen­bezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Eine Weiter­gabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet ausdrücklich nicht statt.
Sie haben das Recht, eine erteilte Ein­willigung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, dies ist mit keinerlei Nach­teilen verbunden.
Die Löschung der gespeicherten personen­bezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Ein­willigung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

Ihre Betroffenenrechte
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichts­behörde wenden. Ihre zuständige Aufsichts­behörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohn­sitzes, Ihrer Arbeit oder der mut­maßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichts­behörden (für den nicht­öffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­vermeidung und Daten­sparsamkeit. Wir speichern Ihre personen­bezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicher­fristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routine­mäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies
Wie viele andere Webseiten verwenden wir sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Text­dateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Fest­platte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebs­system und Ihre Verbindung zum Internet.
Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­gegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personen­bezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Webseite grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regel­mäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funktionen Ihres Internet­browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicher­weise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Webfonts
Um unsere Inhalte browser­über­greifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf unseren Webseiten Schrift­bibliotheken von „fonts.com“ [https://www.fonts.com/], einen Schriftarten-Dienst der Linotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2-4, 61352 Bad Homburg. Webfonts werden zur Vermeidung mehr­fachen Ladens in den Cache Ihres Browsers über­tragen. Falls der Browser die Web­fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standard­schrift angezeigt.
Der Aufruf von Script­bibliotheken oder Schrift­bibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.
Die Datenschutz­richtlinie des Bibliothek­betreibers finden Sie hier:
https://www.fonts.com/info/legal

Eingebettete Videos
Diese Webseite bindet Videos über Vimeo.com ein, einen Dienst der Vimeo, Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA („Vimeo“). Wenn Sie Videos über Vimeo aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo in den USA hergestellt. Hierdurch werden bestimmte Informationen an Vimeo übermittelt. Auch kann es sein, dass Vimeo Cookies auf Ihrem Endgerät ablegt. Ferner ermöglicht Vimeo die Nutzung bestimmter weiterer Funktionen, etwa das Bewerten oder Teilen von Videos. Hierzu kann es erforderlich sein, dass Sie sich mit Ihrem Benutzer­konto bei Vimeo oder bestimmten Dritt­anbietern (wie Facebook oder Twitter) einloggen, damit diese die von Ihnen übermittelten Informationen Ihrem jeweiligen Benutzer­konto zuordnen können. Diese Funktionen werden ausschließlich durch Vimeo und die jeweiligen Dritt­anbieter angeboten und Sie sollten deren Daten­schutz­bestimmungen sorgfältig prüfen, bevor Sie die jeweiligen Funktionen nutzen. VISUELL erhält keinerlei Kenntnis vom Inhalt der durch Vimeo oder Dritt­anbieter erhobenen Daten und hat keinen Einfluss auf deren Verwendung.
Die Daten­schutz­erklärung für Vimeo mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Vimeo finden Sie unter http://vimeo.com/privacy.

Google Analytics
Diese Webseite nutzt Funktionen des Web­analyse­dienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Text­dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anony­mi­sierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den europäischen Wirtschafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Webseite zusammen­zu­stellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite ­und der Internet­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegenüber dem Webseite­betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll­um­fänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unter­binden, indem Sie diesen Link anklicken [Google Analytics deaktivieren]. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Webseite und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.
Um Google zur Auftrags­verarbeitung der über­mittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Daten­schutz­vorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftrags­verarbeitungs­vertrag abgeschlossen. Für die Ausnahme­fälle, in denen personen­bezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unter­worfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Daten­schutz­rechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Informationen des Dritt­anbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zur Daten­nutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchs­möglichkeiten sowie zum Daten­schutz können Sie den nach­folgenden Web­seiten von Google entnehmen:
• Nutzerbedingungen:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html
• Übersicht zum Datenschutz:
https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
• Datenschutzerklärung:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
• Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Webseiten oder Apps unserer Partner:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners
• Datennutzung zu Werbezwecken:
https://www.google.com/policies/technologies/ads
• Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google:
https://www.google.de/settings/ads

Social Plugins
Wir bieten Ihnen auf unserer Web­seite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Web­seite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Web­seite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weiter­geleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netz­werken finden Sie in den jeweiligen Nutzungs­bedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier:
www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html
Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden: Facebook

SoundCloud
Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF,  Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ oder „Share-Button“ anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter:
https://soundcloud.com/pages/privacy
Wenn Sie nicht wünschen, dass Soundcloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.

Newsletter
Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.
Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.
Optional bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.
Statistische Erhebung und Analysen
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.
Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.
Online-Aufruf und Datenmanagement
Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.
In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.
Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.
Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Sicherheitshinweise
Wir sind bemüht, Ihre personen­bezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglich­keiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Über­tragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungs­verfahren (z. B. SSL) über HTTPS.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Daten­sicherheit von uns nicht gewährleistet werden. Bei vertraulichen Informationen wählen Sie bitte einen von Ihnen als sicher empfundenen Weg der Mitteilung.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Mit der Nutzung unserer Web­site willigen Sie in die vorab beschriebene Daten­verwendung ein. Die Daten­schutz­erklärung ist aktuell gültig und datiert vom Mai 2018.
Durch die Weiter­entwicklung unserer Web­site oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Daten­schutz­erklärung zu ändern. VISUELL behält sich vor, die Daten­schutz­erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Daten­schutz­erklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.